Termine und Veranstaltungen

6.-8.

Okt

2021

Supervision für ASPS Auswirkungen von Corona auf die Tätigkeit als ASPS

Corona hat unser Leben beruflich wie privat ordentlich durchgewirbelt. Welche Auswirkungen hatte und hat Corona auf das Amt des ASPS? Wie erreichen wir die KollegInnen auch im Homeoffice? Wie wird sich die Tätigkeit insgesamt künftig verändern? Worauf müssen wir uns als ASPS künftig einstellen? Natürlich wird auch wieder genügend Zeit für die Fallarbeit und den kollegialen Austausch sein. Und auch die ein oder andere Übung wird euch in eurer Tätigkeit und Haltung stärken. Um die Sicherheitsabstände einhalten zu können, wird die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt. Ggf. wird die Veranstaltung auch als Hybrid durchgeführt.

Jährliche Supervision für Ansprechpersonen Suchtprävention und psychische Gesundheit im Unternehmen. Wie jedes Jahr mit Möglichkeit zum Austausch, zur Fallarbeit und Entlastung.

 

Zur Anmeldung